Im Blickpunkt -> Gesundheit
  • Gesundheit

    8 Zeichen, die eine kritische Krankheit anzeigen könnten

    13-01-2018 Eines der Anzeichen der Alzheimer-Krankheit ist, dass sie sich nicht an die Namen anderer Menschen erinnern können. (Bild: pixabay / CC0 1.0)

    Es ist ratsam, sich der acht Zeichen kritischer Krankheiten bewusst zu machen, damit eine frühzeitige Behandlung beginnen und die Chancen auf ein positives Ergebnis erhöht werden können. Die acht Zeichen sind wie folgt:

  • Gesundheit

    Die fünf Elemente und der menschliche Körper

    03-01-2018 In der chinesischen Medizin ist ein menschlicher Körper in fünf Systeme unterteilt: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Menschliche Organe und Gewebe entsprechen den fünf Elementen. Die fünf Systeme des Körpers richten sich nicht nur automatisch nach den Gesetzen des Yin und Yang, sondern koordinieren auch mit den fünf Elementen der Außenwelt, um Gesundheit zu erreichen.

    In der Außenwelt reagieren die Menschen auf einige Dinge wie Klima, Farbe und Klang, die alle den fünf Elementen entsprechen: Das Klima ist Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die Farben sind rot, gelb, weiß, schwarz und grün. Die Töne sind do, re, mi, fa, sol und la. Selbst moralische und ethische Aspekte entsprechen den fünf Elementen: Zum Beispiel ist Güte Holz, Rechtschaffenheit ist Gold, Anstand ist Wasser, Weisheit ist Feuer und Vertrauen ist die Erde.

  • Forschung

    Sind die Eier noch gut?

    13-12-2017 Wie kann man feststellen, ob die Eier nicht mehr frisch sind? Um sicher zu gehen, dass wir gute Eier in der Küche verwenden, kann man folgende Tests durchführen: 

  • Videos

    Winter und Kondenswasser

    08-12-2017 In der Winterzeit gibt es schnell Pfützen auf dem Fensterbrett, wenn im Innenraum eine hohe Luftfeuchtigkeit - wie sie z.Bsp. nach dem Duschen gegeben ist - herrscht. Dann reicht dasTrocknen der Fenster und -bretter nicht, es sollte auch  im Winter gelüftet werden, damit Schimmelpilze keine Chance haben. Die Lüftung dient ebenso der Verbesserung der gestauten Raumluft, die der Gesundheit abträglich ist. 

  • Gesundheit

    Große Poren im Gesicht mit einfachen Mitteln verkleinern

    16-10-2017 Große Poren im Gesicht sind nicht ansehnlich, lassen sich aber zu Hause behandeln. Nach einer gründlichen Gesichtsreinigung mit Peeling kann der Heilprozeß der Haut mit folgenden natürlichen Mitteln angegangen werden:

  • Videos

    Professor Hüther: Wer glücklich ist, kauft nicht!

    13-10-2017 Der konstruktive Gehirnforscher Harald Hüther, Professor für Neurobiologie, leitet die Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der psychiatrischen Universitätsklinik der Stadt Göttingen und das Institut für Publik Health der Universität Mannheim-Heidelberg. Als solcher versteht er Brücken zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher bzw. individueller Lebenswirklichkeit zu bauen. Sein zentrales Thema liegt in der Umsetzung von Erkenntnissen oder das Geheimnis des Gelingens, nämlich die Entfaltung der in dem Menschen angelegten Potentiale und die Möglichkeit des gemeinsamen über sich Hinauswachsens. Hierbei stoßen wir auf Fragen: Kann der Mensch anders denken? Wenn ja, müsste er dann anders fühlen. Kann er anders fühlen? Wie abhängig ist er vom Konsumdenken? Welche Prozesse müssten in unseren Hirnen angestoßen werden? Warum kann man sich aus eingefahrenen Denkmustern nicht herauslösen?

  • Videos

    Wie man ein überwältigendes Antibiotikum selber herstellt!

    02-10-2017 Jetzt im Herbst denken wir an den Winter und an unser Immunsystem, das in der kalten und trüben Jahreszeit gut gewappnet werden will. Dafür brauchen wir Apfelessig, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Pepperoni oder Chili, Meerrettich und Kurkuma. Diese scharfen Naturprodukte sind auch einzelnd gegen ungebetene Angriffe von Außen einsetzbar. Jedoch gegen die im Video beschriebene Zusammensetzung kann kein Eindringling als Virus oder Bakterium überleben. Zudem erinnern wir uns daran, dass 80% der Krankheiten psychosomatischer Natur sind und fühlen uns durch den schönen Sommer und den einladenden Herbst gestärkt gegen die möglichen Unbilden des Winters. 

  • Gesundheit

    Stärkende Nahrungsmittel

    22-09-2017 Die heißesten Tage mit den einhergehenden Unahnnehmlichkeiten sind zwar vorbei, aber diese kühlenden Sommerfrüchte sind auch für die Herbst-Saison ein Stärkungsmittel. Der Sommer und der Herbst sind die Saison-Zeiten, die die gesündesten Früchte und Gemüse bieten. 

  • Entdeckungen

    Das natürliche Waschmittel aus Kastanien

    08-09-2017 Wer unter Hautallergien oder anderen Hautproblemen leidet, der möge sich doch selbst Waschmittel herstellen. Die Roßkastanie gehört zu der Familie der Seifenbaumgewächse und enthält in hoher Konzentration Saponine, die die Wascheigenschaft bezeichnet. Bald fängt die Saison für die Roßkastanien an und man kann sie in den Parks einsammeln. Ebenso hilfreich für das Wäschewaschen sind Natron, Backpulver, Zitronensaft, die Brühe von Efeupflanzen, das aus dem Mineral gewonnene Wäscheblau, Borax, Waschsoda, indische Waschnüsse und Essig, der letztere ist auch als Weichspüler verwendbar. Dieses Mittelchen sind es wert, ausprobiert zu werden. Gutes Gelingen!