Die Schönheit des Banff National Parks und des Sees Louise

09-04-2018 15:08:07 Autor:   Monica Song Kategorien:   Reisen , Leben , Freizeit

Das Tal der zehn Spitzen und des Moraine Sees im Banff-Nationalpark, Kanada. (Bild: https://en.wikipedia.org/wiki/Banff_National_Park#/media/File:Moraine_Lake_17092005.jpg / https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.en)

Ich war an vielen Orten, einschließlich der schönen Hayman Insel in Australien, Capri in Italien, Drei Schluchten in China und Lugano in der Schweiz. Von all diesen Orten kann sich keiner mit dem Banff National Park und dem Louise See in Kanada vergleichen.

Der Banff National Park ist berühmt für sein glitzerndes blaues Wasser, grüne Hügel, schneebedeckte Berggipfel und wilde Tiere. Natürlich gibt es viele Orte mit Bergen und Seen, aber Banff sticht hervor. Die natürliche Schönheit, gutes Essen, warmherzige Menschen und frische Luft machen diesen Park zu einem erstklassigen Reiseziel.

Als ich in Kanada studierte, hörte ich vom malerischen Banff National Park. Ich hatte nie die Zeit oder das Geld, dorthin zu gehen, aber mein Traum wurde 2012 verwirklicht, als mein Sohn eine Reise dorthin für mich als Geburtstagsgeschenk gebucht hatte. Mein Sohn und ich flogen von Chicago nach Calgary und in weniger als 2 Stunden waren wir in Banff.

 

Der See Louise in den Bergen, Kanada. (Bild: wikimedia / CC0 1.0)

 

 

Wir kamen am nächsten Tag am See Louise an. Er war von gletscherbedeckten Bergen in Smaragdfarbe umgeben. Die Farbe des Wassers war grün und schimmerte, als die Sonne über uns hinwegzog.

Während wir dort waren, vergaßen wir all unsere Sorgen und entspannten unter einer Weide. Selbst an diesem heißen Sommertag spürten wir die entspannende Frische der kühlen, süßen Luft. Wir liefen den See entlang und hörten Vögel singen und sahen gelegentlich wilde Ziegen und Hirsche.

Der Louise See hat die traumhafte Fähigkeit, die die Seele berührt. Es war eine perfekte Bilderszene, und obwohl viele Touristen den See besuchten, war es immer noch sehr ruhig. Es war so ein Genuss, weg von der Stadt zu sein und so ein schönes Reiseziel zu genießen.

Wir blieben drei Tage und genossen eine Bootstour über den See, eine Seilbahnfahrt bis zum Gipfel der schneebedeckten Berge und einen Tag Golf. Der Caddy am Golfplatz war sehr freundlich und beantwortete alle unsere Fragen über die Region. Ich gab ihm eine kleine Kristallblume als Geschenk.

Es war eine unvergessliche Reise, die ich nie vergessen werde, und ich empfehle diesen Ort jedem, der die Ruhe der Natur schätzt.

 

Übersetzt aus dem Englischen von maria : betke

http://www.visiontimes.com/2018/03/09/the-beauty-of-banff-national-park-and-lake-louise.html