Indiens einzigartiger Beitrag zur Informationstechnologie

30-03-2018 14:53:59 Autor:   Kris Wen Kategorien:   Nachrichten , Wirtschaft , Technologie

Indien gilt als einer der größten Exporteure von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). (Bild: https://pixabay.com/en/key-keyboard-growth-button-finance-951783/ https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.en )

Indien gilt als einer der größten Exporteure von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Heute ist IKT einer der Schlüsselfaktoren für die wirtschaftliche Entwicklung. Indien, als wichtiger IKT-Exporteur, verzeichnet damit ein hohes Konjunkturwachstum. Viele junge Unternehmen im Bereich IKT schießen wie Pilze aus dem Boden und nehmen bereits den drittgrößten Platz nach USA und Großbritannien in der Rangliste für Unternehmensgründungen ein. Zusammen mit den steigenden Exporten und dem IKT-Wachstum ist Indien eines der führenden Länder in der heutigen Technologiewelt.

Indien und IKT

Indien hat in den letzten zwei Jahrzehnten im IKT-Sektor ein enormes Wachstum verzeichnet und wurde zum weltweit führenden Anbieter von Komputerprogramm- und IT-Dienstleistungen. Dieses Wachstum hat auch viele Arbeitsplätze geschaffen, die von der großen Mehrheit der indischen Bevölkerung angenommen wurden.

Indiens IKT-Industrie besteht hauptsächlich aus informationstechnischen Dienstleistungen und Geschäftsprozess-Auslagerungen. Indien ist aufgrund seiner relativ billigen Arbeitskräfte mit guten Englischkenntnissen und technischer Schulung zu einem wichtigen Akteur in der globalen IT-Revolution geworden. Darüber hinaus hat dieses Wachstum auch die Entwicklung anderer Sektoren begünstigt und zu einem verstärkten Einsatz von Technologie in anderen Bereichen geführt, was zu einem insgesamt nachhaltigen Wirtschaftswachstum geführt hat. Während sich Länder wie die Philippinen, Vietnam und China als Anbieter von IT-Dienstleistungen auf dem Vormarsch befinden, behält Indien seine Position als Marktführer dank hochqualifiziertem Personal, kosteneffektiven Lösungen und qualitätsorientierter Abwicklung von Geschäftsprozessen. 

 

Indiens IKT-Industrie besteht hauptsächlich aus informationstechnischen Dienstleistungen und Geschäftsprozess-Auslagerungen. (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Marine Corps Systems Command)

 

Ein weiteres einzigartiges Merkmal Indiens ist sein dynamischer Zusammenschluß an jungen Unternehmern, Innovatoren und Risikoträgern. Auch die indische Regierung hat aktiv Maßnahmen ergriffen und die Bürokratie erleichtert, um Geschäftsprozesse zu beschleunigen und große Geschäftsentscheidungen zu unterstützen. Die Regierung hat außerdem die Kampagne "Startup India, Standup India" ins Leben gerufen, um innovative Ideen und Unternehmen zu fördern und zu erhalten. Im Jahr 2017 wurden in Indien über 1.000 neue Unternehmen gegründet. Eine weitere interessante Tatsache von Indiens Unternehmensgründungen ist, dass diese sich nicht nur auf Großstädte wie Mumbai, Delhi und Bangalore beschränkt. Rang-II- und Rang-III-Städte in Indien weisen ebenfalls ein steigendes Wachstum und eine Zunahme von neuen Unternehmensexistenzen auf.

In Verbindung mit Indiens IKT-Grafik ist IKT einer der beliebtesten Bereiche für indische Unternehmensgründungen, insbesondere im Finanz- und Technologiebereich. Andere Bereiche, in denen indische Firmenneugründungen florieren, sind Robotik, Medizintechnik und 3D-Druck.

Die Straße entlang


Die ITK-Branche in Indien ist heute an der richtigen Stelle, wenn es darum geht, die richtigen Dienstleistungen, technisches Know-how und Preise anzubieten, um maximale Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit zu erreichen. Die Zukunft sieht vielversprechend aus, mit neuen globalen Industrien, die sich den indischen IT-Firmen öffnen und mit ihnen arbeiten; Zu diesen Bereichen gehören Cloud-basierte Dienste, Datenanalyse, Blockketten und künstliche Intelligenz, um nur einige zu nennen.

Darüber hinaus dringen die Vorteile neuer und verbesserter Technologien auch in andere Sektoren ein und fördern immer mehr Unternehmer bei der Entwicklung neuer Produkte und der Gründung von neuen Unternehmen. Dies hat in Indien zu einem phänomenalen Wachstum der Existenzgründungen in mehreren Sektoren geführt, was ein weiterer Beitrag Indiens zur technischen Welt darstellt.

 

Übersetzt aus dem Englischen von maria : betke 

http://www.visiontimes.com/2018/03/27/ict-startups-indias-unique-contribution-to-the-tech-world.html