Die Schmuckmesse INHORGENTA MUNICH ist gestern zu Ende gegangen

20-02-2018 13:58:39 Autor:   Wang-Hemmelgarn Kategorien:   Nachrichten , Kultur , Leben , Videos

Die Inhorgenta Munich erweist sich als die wichtigste Plattform für die Schmuckexhibition. Bild via youtube.com

Die hohe Qualität der Schmuckprodukte und ihre unglaubliche Vielfalt - selbst nur in einem Kriterium wie der Farbe - hat viele Besucher angezogen. In diesem Video erleben Sie die glitzernde und funkende Welt des Schmucks in zahlreichen Formen. Dabei kommt noch ein Mißverständnis hinsichtlich der Beschaffenheit des Schmucks zustande, der sich bis zum Schluß des Videos hält. Der Lachreiz läßt sich dann nicht unterdrücken.

Für alle Fälle wollen wir doch das lustige Mißverständnis klarstellen: Es gibt auf der Schmuckmesse natürlich keinen Naturpilz. Der freundliche Aussteller hat mit dem englischen Ausdruck für Perle "pearl" gesagt, aber unsere unbefangene Reporterin hat damit den Pilz verstanden und sich sehr darüber gewundert. Ja, im Leben wundern wir uns nicht selten und sitzen auf unseren neuen Erkenntnissen lange fest. Diese Neuheit ist sogar so aufregend, dass ein anderer Aussteller danach gefragt wurde, ob er auch Naturpilz habe. Lächelnd verneinte er, ohne viel zu überlegen bzw. für Aufklärung zu sorgen. Ein anderer Verkäufer bejahte aber die gleiche Frage in dem Sinne, dass die Reporterin damit die Naturperle meinte.  Das Mißverständnis bleibt hiermit am Leben und bekommt neue Triebe, wie den Wunsch nach einem farblich entsprechenden Naturpilz bei dem Gedanken an das grüne Kleid im Schrank.

So bleiben die berauschenden Schmuckkollektionen faszinierend und inspirierend.

Edler Schmuck, gewiß nicht aus Naturpilz (Bild via youtube.com)

 

Die schillernden und glänzenden Fassetten der Schmuckbranche auf der Inhorgenta Munich erhalten das souveräne Gefühl der Erhabenheit und des Wohlstands.

Schmuck-Kollektion in Zitronen- bis sonnengelber Farbe  (Bild via youtube.com)  

 

Die ausgestellten Schmuckproduktionen bleiben zeitlos, ihr Zauber, Luxus und Wert sind auf ewig garantiert. Auch wenn von Modedesign geredet wird, die Langlebigkeit der Schönheit bleibt auffallend.

Schmuck aus Natursteinen, der ewig hält.    (Bild via youtube.com)

 

Das berauschende Schmuckangebot von 1.026 Ausstellern aus 42 Ländern läßt Ahnungen zu, wie viel harte Arbeit und Kunsthandwerk darin stecken. 

Schmuck in Bonbonfarben  (Bild via youtube.com)

 

Die einzelnen Perlen sind für eigene Zusammenstellungen und Kreationen gedacht. 

Reichhaltiger Schmuck für die Schönheit   (Bild via youtube.com) 

 

 

Der Phantasie des schönen Schmucks sind keine Grenzen gesetzt. 

 

Schmuck in Blumenform     (Bild via youtube.com)

 

Schmuck in hellen Tönen passt eigentlich fast immer. 

Schmuckketten in hellen Tönen  (Bild via youtube.com)

 

Unübertroffen bleibt der weiße Perlenschmuck, er verspricht eine perfekte Komposition und Glamour pur. 

Die weiße Krönung    (Bild via youtube.com)