Konfuzius und die sechs Arten der Freude

20-01-2018 13:14:29 Autor:   Visiontimes Kategorien:   Traditionelle Kultur , China

Das Glück im Leben - nach Konfuzius Bild: pixabay (https://pixabay.com/en/confucius-statue-chinese-sculpture-547153/) / CC0 1.0 (https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.en)

Konfuzius lehrte die Welt, dass es sechs einfache Freuden für das Glück im Leben gibt, die in der heutigen Gesellschaft noch immer gelten.

 

Die Freude am Lernen und Gebrauch von Sprüchen

Ist es nicht eine Freude, zu lernen und das Gelernte anzuwenden? Lernen ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, der uns zur Perfektion führt. Die Freude am Lernen ist das ständige Streben nach Wahrheit von einem Zustand der Ratlosigkeit bis zum Verstehen. Dies geschieht durch eigene Anstrengung und bringt unbegrenzte Befriedigung mit sich. Die Freude an der Praxis verwandelt das Wissen in eine Fähigkeit, so dass das Gelernte dann natürlich Weisheit werden kann.

 

Die Freude an der Praxis verwandelt das Wissen in eine Fähigkeit, so dass das Gelernte dann natürlich Weisheit werden kann. Bild: pixabay / CC0 1.0)

 

Die Freude, Freunde zu finden

Ist es nicht auch großartig, wenn Freunde von weit kommen? Wie das Sprichwort sagt: "Im Meer gibt es gute Freunde, und am Horizont gibt es Nachbarn." Freunde zu finden ist eine schöne Sache. Konfuzius war nicht nur gut darin, Freunde zu finden, er brachte ihnen auch bei, wie sie ihm die Freude zurückgaben.

Die Freude an der Musik

Der Erfolg kommt durch die Musik. Der Legende nach hat Konfuzius 305 Gedichtstücke erstellt und bearbeitet. Es wurde erzählt, dass er seine Gedichte mit Harmonie, Schönheit und Güte in den Gesang beimischen konnte.

Die Freude, die Gedanken der Menschen zu führen

Die Freude kommt durch das Lernen mit Liebe und dem unermüdlichen Lehren. Konfuzius hatte mehr als 70 Schüler, die alle hervorragende Weisen wurden. Dieses Geschenk an die Welt wurde dann an spätere Generationen weitergegeben. Konfuzius selbst wurde der Meister der Weisen.

Die Freude an den Gedichten über die Landschaftsarchitektur

Die Liebe liebt das Wasser, während die Güte Berge vorzieht. Der chinesische Charakter der Freude öffnete die Liebe des chinesischen Volkes für die Landschaften; besonders für jene Gelehrten, die von Konfuzius inspiriert waren. Die Pracht der Berge ergänzt die Geschmeidigkeit des Wassers, stimuliert im Geist einen starken Sinn für Schönheit und bringt Glück.

 

Die Liebe liebt das Wasser, während die Güte Berge vorzieht.  (Bild: pixabay / CC0 1.0)

 

Die Freude an den richtig zubereiteten Speisen

Das Zusammenfügen der Nahrungsmittel führt auch zu Harmonie und ist ein wichtiger Teil der Philosophie; Ohne Harmonie kann Essen nicht gut schmecken. Konfuzius legte großen Wert auf das Essen und korrekte Essgewohnheiten, unter anderem sagte er: "Sprich nicht beim Essen."

Dies ist nur ein Vorgeschmack der weisen Gedanken und Lehren eines Mannes, der von der Geschichte so verehrt wird, dass sein Vermächtnis noch heute lebt. Wie kann man diese Freuden nutzen? Wie glücklich sind wir, wenn wir von den Weisen aller Weisen lernen?

 

Übersetzt aus dem Englischen von maria : betke

http://www.visiontimes.com/2018/01/18/6-joys-according-to-confucius.html

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.