Ein Beweis für die fortschrittliche Technologie des alten Ägypten

07-01-2018 12:55:50 Autor:   Andi Dyck Kategorien:   Mystery , Technologie , Entdeckungen , Videos , Kultur

Ein 4.500 Jahre alter Granit Zylinder (Bild via youtube.com)

Im Petrie Museum für ägyptische Archäologie in London kann ein 4.500 Jahre alter Zylinder aus Granit mit dem Namen "Bohrkern 7" betrachtet werden. Er wurde im Jahr 1881 von einem britischen Archäologen Flinder Petrie in der Nähe der Pyramiden von Gizeh gefunden. Dieser Zylinder beweist, dass im alten Ägypten eine hochtechnologische Bohr-Methode für hartes Gestein angewendet wurde, die bislang immer noch rätselhaft und somit erstaunlich ist. Gab es demnach vor unserer Zeit vorgeschichtliche Zivilisationen, deren technologischer Entwicklungsstand höher war als der jetzige?

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.