Menschenrechtsprojekt gegen Organraub in China durch Internet-Shopanbieter gesponsert

04-03-2016 20:45:15 Autor:   Erik Rusch Kategorien:   Menschenrechte , Menschenrechte

www.staatsorgane.org bekommt unerwartet Unterstützung (Foto: GoodSpirit Verlag)

Völlig unerwartet erhält die Web-Plattform www.staatsorgane.org Unterstützung vom Internet-Shopanbieter SmartStore AG und kann die Kampagne zur Beendigung des Organraubs an Lebenden in China weiterführen. Eine Kampagne zu starten ist einfach, sie am Laufen zu halten, erfordert nicht nur zeitlichen, sondern auch finanziellen Einsatz.

Durch Augenzeugenberichte und intensive Nachforschungen steht fest, dass in China seit Jahren politischen Gefangenen auf Abruf Organe entnommen werden, die dann verkauft und anderen Menschen neu eingepflanzt werden. Die Überreste der Opfer – hauptsächlich Anhänger der traditionellen Qigong-Schule Falun Gong  – werden anschließend eingeäschert, um die Spuren zu beseitigen. Das Buch Staatsorgane fässt die Beweise zu diesem Verbrechen zusammen und zeigt das ganze Ausmaß des Missbrauchs und die Rolle der darin verwickelten Institutionen bis hin zur chinesischen Regierung selbst auf. Darüber hinaus bietet das Buch Ansätze, wie der organsierte Organraub gestoppt werden kann.

Im Rahmen der Lizenzerneuerung für das Shopsystem der Web-Plattform www.staatsorgane.org wären neue Gebühren angefallen. Jedoch entschied die Unternehmensleitung der SmartStoreAG, das Projekt zu unterstützen und spendete eine Lizenz, damit die zu dem erschütternden Thema erschienenen Bücher weiterhin angeboten werden können. 

Was Sie mir [über den Organraub] erzählt haben, hat mich berührt! ... Ich werde mich für den Fortbestand des Projektes einsetzen.

... äußerte der Leiter der Lizenzvergabestelle, Herr Lanzillotti, gegenüber dem Geschäftsführer der Web-Plattform. Keine Stunde später kam per Email eine Null-Euro-Rechnung für eine Lizenz der neuesten Shopversion.

Über diesen Link erfährst Du mehr über das Buch Staatsorgane und die blutigen Geschäfte mit Organen in der VR China. Ein Buch, das erschüttert und aufrüttelt.

 

Sieh Dir diesen preisgekrönten Doku-Film an, um etwas über die Hintergründe der Verfolgung von Falun Gong zu erfahren:

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.