Gebratener (Bio-) Tofu mit Frühlingszwiebeln

30-11-2015 18:27:47 Autor:   Frau Wange Kategorien:   Rezepte , Ernährung , Gesundheit

 

Bio-Tofu

Zutaten (für 4 Personen):

2 Pk. Bio-Tofu à 400g

4 TL Meersalz

3 EL Pflanzenöl

mehrere Frühlingszwiebeln

 

 

Gebratener Tofu mit Frühlingszwiebeln ist schnell zubereitet und kann als Basis für ein umfangreicheres Gericht genutzt werden als auch als eine eigenständige Mahlzeit zubereitet werden. Dieses Gericht ist schnell zubereitet, leicht zu varieren und kalorienarm.

 

Zubereitung:

1. Die Pfanne mit dem Pflanzenöl erhitzen.

2. Währendessen den Tofu in Scheiben, ungefähr so breit wie der kleine Finger, schneiden.

3. Zunächst das Salz und drei EL Wasser in die Pfanne geben und verrühren sodass sich das Salz auflöst. Dann die Tofu-Scheiben hinzugeben und alles zusammen vorsichtig vermischen, sodass der Tofu von allen Seiten mit dem Öl und dem Salzwasser in Berührung kommt.

 

Tofu zum Anbraten mit Salz und Öl vermischen Bild: Yi Wang

 

4. Bei kleiner Hitze die Pfanne auf dem Herd stehen lassen und in der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen, dann längst auf schneiden und schließlich die Streifen durch waagerechte Schnitte in Stückchen schneiden.

Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden Bild: Yi Wang

 

5. Die Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und alles zusammen vorsichtig vermischen. Wenn die Frühlingszwiebeln gar, also weich sind, ist das Gericht fertig.

 

Tofu mit Frühlingszwiebeln vermischen Bild: Yi Wang

 

Guten Appetit!

 

Gebratener Tofu mit Frühlingszwiebeln Bild: Yi Wang

 

Variation:

Zu dem Tofu kannst Du auch anderes Gemüse oder frischen Koriander  geben.

Den gebratenem Tofu-Gericht kannst Du auch Reis hinzufügen und beides zusammen essen.

Dieses Gericht ist schnell zubereitet, kalorienarm und einfach lecker!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.