Der skurrile Job als „Ausländer zum Vermieten“ in China

03-07-2015 14:52:39 Autor:   James Burke Kategorien:   Gesellschaft , Wirtschaft

Ausländer werden in Festlandchina für unterschiedliche „Rollen“ vermietet, um den Immobilienverkauf, der ins Stocken geraten ist, wieder anzukurbeln, und das ist ein bizarrer Anblick. Wenn du dir das obere Video anschaust, wirst du wissen, was ich meine.

Natürlich gibt es einen Grund dafür, und wie bei den meisten Dinge in der modernen Welt geht es dabei ums Geld.

„Sobald man einen Ausländer hinstellt, ändert sich alles. Es ist nicht mehr ein abgelegenes Gebäude, dass von einem unbekannten Entwickler errichtet wurde. Es wird zu einer internationalen Stadt der Zukunft“, sagt eine Talent-Vermittlerin im Video.

Überinvestitionen im Immobilienmarkt haben dazu geführt, dass ein Überangebot an Wohnobjekten in China vorherrscht. (Screenshot/YouTube)

Was die Preise für die gemieteten Ausländer angeht, die für einen Gebäudeblock werben sollen, so ist eine weiße Person teuerer als eine schwarze Person oder ein Inder.

Während diese Kommentare in den sozialen Medien wegen ihres rassistischen Charakters einen Nerv getroffen haben, steht eine Tatsache fest: In China und eigentlich sonst wo in Asien existiert so etwas wie politische Korrektheit nicht. So ist das eben.

Einige der Ausländer aus dem oberen Video sprechen darüber, wie die chinesische Immobilienbranche Ausländer mietet, um die Immobilienentwicklung zu fördern. (Screenshot/YouTube)

Selbstverständlich ist das Image das A und O, und zweifellos wurde die Ehrlichkeit nicht mit großen Löffeln gegessen, besonders in Fällen, in denen Ausländer als Top Models aus den USA oder als wichtige Unternehmer angepriesen werden, während sie eigentlich nur Backpacker sind. Wie einer dieser „Schauspieler“ sagt: „Ja, alles ist ein Fake.“

„Im ersten Arbeitsschritt werden einige gewöhnliche Auswanderer rekrutiert, die es in China zu tausenden gibt, dann werden sie bezahlt, um irgendeine Rolle zu spielen, von der der Auftraggeber denkt, dass sie die Attraktivität des Gebäudes dadurch am Besten zum Ausdruck bringen können,“ schrieb der Filmregisseur David Borenstein auf der „New York Times.“

„Musiker und Models - oft Amateure, die als „Berühmtheiten“ vorgestellt werden - sind die beliebtesten Personen. Aber während wir diesen Film drehten, trafen wir auch Westler, die als Kaufleute, Sportler, Diplomaten oder als einfache Bewohner des Gebäudekomplexes posierten,“ schrieb er.

Borenstein bringt im nächsten Jahr „Chinese Dreamland“ (zu deutsch: Chinesisches Traumland) heraus, eine längere Dokumentation über dasselbe Thema. Unten kannst du den Trailer sehen:

Obwohl dieser Trailer nur zwei Minuten lang ist, liefert er weitere Informationen darüber, warum Menschen Ausländer mieten, um die Verkäufe in Chinas gewaltiger, aber sehr kranker Immobilienbranche anzukurbeln.

Chinas erschlaffter Immobiliensektor wirkt sich wahrscheinlich auf die Wirtschaft des ganzen Landes aus.

Aber wegen der mangelnden Transparenz der Regierung, stehen nur wenige Zahlen zur Verfügung, um die Dimensionen dieses Problems zu erfassen.

Der chinesischen Immobilienmarkt mit seinem enormen Wachstums hat in der Vergangenheit massiv zur chinesischen Wirtschaft beigetragen, aber wegen des jetzigen Überangebots wird er immer mehr zu einer Belastung. (Bild: Steve Jurvetson/Flickr)

„Als wir einen chinesischen Journalisten zu diesem Thema befragten, sagte er uns, dass ihm verordnet wurde, niemals etwas zu schreiben, was dem Immobilienmarkt schaden könnte,“ erzählte Borenstein auf news.com.au.

„In den letzten fünf Jahren bin ich in vielen neuen Städten und Stadtteilen gewesen. Soweit ich jetzt erkennen kann, wurden nirgendwo die ursprünglichen Ziele erreicht. Einige Bauprojekte wurden zum Stillstand gebracht und in der Mitte der Bauarbeiten aufgegeben. Für einige Gebäudekomplexe war die Werbung erfolgreich und es ziehen Menschen in sie ein, aber sie sind eindeutig nicht die luxuriösen internationalen Städte, als die sie angepriesen wurden. Einige andere werden von Investoren aufgekauft und bleiben leer,“ sagte er.

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.