Kennst Du schon den Wassermelonen-Salat?

28-06-2015 14:44:37 Autor:   Nelly Kategorien:   Ernährung , Gesundheit , Rezepte

Normalerweise landet die Schale der Wassermelone im Abfalleimer. In China allerdings wird gerade in den Sommermonaten mit wenigen Handgriffen ein leckerer Salat daraus gemacht. So tut man auch den Nieren Gutes, denn nach der traditionnellen chinesischen Medizin sind genau Melonengerichte hierfür besonders geeignet.

Zubereitung:

1. Zuerst das rote Fruchtfleisch der Melone entfernen.

2. Dann die grüne Schicht der Schale entfernen.

3. Das, was dann von der Schale übrig bleibt, in kleine Stücke schneiden.

4. Die Schalenstückchen mit etwas Salz zusammenreiben, mit den Händen alles auflockern und dann fest von oben zusammendrücken. Dies viele Male wiederholen. So wird das Wasser aus den Schalenteilen herausgepresst und die Schalenteilchen werden dann weicher.

 

5. Dann kann nach Herzenslust der Salat mit Essig, Öl, Zucker und verschiedenen Gewürzen verfeinert werden. Manche haben z. B. gern Pfeffer oder Knoblauch im Salat. Die Chinesen fügen gerne Sesamöl hinzu, aber ein Schuss Olivenöl passt sicher auch.

Guten Appetit!

P.S. Noch ein Geheimtipp, in China werden die Schalenstücke auch gerne gebraten gegessen.



LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.